Aktuell

Die Aus- und Weiterbildungen der Starco Security AG wurden im Mai vom Swiss Saftey Center auditiert und erfolgreich nach eduQua:2012 rezertifiziert.
Alle drei Jahre muss das eduQua Zertifikat durch eine externe Zertifizierungsstelle überprüft und rezertifiziert werden. In den beiden Zwischenjahren finden zudem jährliche Audits statt.

Wir freuen uns und sind stolz, dass wir das neue eduQua Zertifikat erhalten haben und unseren Mitarbeitenden und Kunden weiterhin top Ausbildungen im Sicherheitsbereich anbieten können.
eduQua Zertifikat
Zuverlässige Abwehrsysteme für Mikro- und Mini-Drohnen sind weltweit noch in der Versuchsphase und sind noch nicht einsatztauglich oder marktfähig! Dies geht aus dem heute verabschiedeten Bericht des Bundesrates hervor.
Der Schutz vor Mikro- und Mini-Drohnen ist nicht nur technisch, sondern auch konzeptionell komplex. Die Abwehr von Mikro- und Mini-Drohnen bleibt also eine grosse Herausforderung für alle Sicherheitsorgane. Zudem rechnet der Bundesrat mit einem vermehrten Einsatz von Drohnen durch nichtstaatliche Akteure.
Bericht des Bundesrates
Die Starco Security AG gewinnt Submission "Rahmenvertrag Sicherheitsberatungen und Sicherheitsschulungen" für die kantonale Verwaltung des Kanton Zürich.
Das Immobilienamt der Baudirektion des Kantons Zürich führte 2021 eine Submission für die Vergabe eines 5 jahres Rahmenvertrages für Sicherheitsberatungen und Sicherheitsschulungen für die kantonale Verwaltung durch. Die Starco Security AG beteiligte sich an dieser Ausschreibung.

Am 27.01.2022 wurde der Starco Security AG durch den Kanton Zürich mitgeteilt, dass Sie eine der fünf ausgewählten Firmen ist, welche einen kantonalen Rahmenvertrag für Sicherheitsberatungen und Sicherheitsschulungen zu Gunsten des Kantons Zürich, erhält.

Wir freuen uns, dass wir den Kanton Zürich mit unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Sicherheitsmanagement und Sicherheitsausbildungen unterstützen dürfen.

Gegründet 1994
Am 17.01.2022 führte das Amt für Wirtschaft und Arbeit eine Systemkontrolle bei der Starco Security AG in Wettswil durch. Dabei wurde festgestellt, dass die Starco Security AG die Arbeitssicherheit und den Gesunheitsschutz einhält.
Dabei wurden unteranderem folgende Punkte überprüft:

- Arbeitssicherheit
- Gesundheitsschutz
- Arbeits-, Schicht-, Pausen- und Ruhezeiten
- Umsetzung der Präventionsvorsorge gemäss COVID Verordnung

Dabei stellte das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich fest, dass die Starco Security die Arbeitsbedingungen, Arbeitssicherheit, den Gesundheitsschutz, die Arbeitszeiten und Pausen und auch die Präventionsvorsorge gemäss COVID-19 Vorordnung einhält. Es wurde zudem festgestellt, dass die Starco Security über ein funktionierendes Sicherheitssystem für Arbeitssicherheit und Gesunheitsschutz verfügt und dieses auch unterhält.

Wir freuen uns über diese tolle Ergebnis und setzen uns weiterhin täglich für gute Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeitenden ein. Wir sind mit SICHERHEIT für Sie da!
Starco Security AG
Eggstrasse 4
Postfach 29
CH-8907 Wettswil
Tel. +41 43 466 20 20
Fax +41 43 466 20 25
UID Nr.: CHE-109.351.280
 
Zweigniederlassung Zürich
Europaallee 41
CH-8004 Zürich
Tel. +41 44 450 60 60
 
Zweigniederlassung Zug
Alpenstrasse 15
CH-6304 Zug
Tel. +41 41 833 80 80
 
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Infos: Datenschutzerklärung.