de | en
     
Starco Security AG
Eggstrasse 4
Postfach
CH-8907 Wettswil
Tel. +41 (0)43 466 20 20
Fax +41 (0)43 466 20 25
E-Mail

UID Nr.: CHE-109.351.280

Zweigniederlassung Zürich
Europaallee 41
CH-8004 Zürich
Tel. +41 (0)44 450 60 60
E-Mail

Zweigniederlassung Zug
Alpenstrasse 15
CH-6304 Zug
Tel. +41 (0)41 833 80 80
E-Mail


Logo_VSSU_Nur_Logo12
Vorstandsmitglied im Verband Schweizerischer Sicherheits-diensleitungs-Unternehmen (VSSU)

Global Securalliance Group
Gründungsmitglied

Logo_EduQua PNG
Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

SwissTS_eduQua_CM_bold1

Qualitätszertifikat Swiss TS

Vereinigung Sicherheit im Detailhandel
Partner-Unternehmen

Logo_ASIS
Mitglied bei ASIS International und Chapert 160 Switzerland

Sicherheitsdienst Zug, Sicherheitsdienst Zürich, Personenschutz Zürich, Personenschutz Zug, Security Zürich, Security Zug, Ordnungsdienst, Sicherheitsdienst Zürich, Sicherheitsdienst Zug, Veranstaltungsschutz, Bewachung, Verkehrsdienst, Sicherheit, Konferenzschutz, Wertschutz, Werkschutz, Zug, Zürich, Sicherheitsmanagement, Sicherheitsausbildung, Pfefferspray, Peffersprayausbildung, Brandbekämpfungsausbildung, Einnahmesicherung, Fraud, Mitarbeiterkriminalität, Gemeindepolizei, Ordnungsbussen, Sicherheitsmanagement, Sicherheitskonzept, Selbstverteidigung, Bodyguard, Bodyguardservice, Personal Protection, Personal Protection Zürich, Personal Protection Zug, Executiv Protection Zug, Executiv Protection Zürich, Bewachung Zürich, Bewachung Zug, Anlassschutz, Anlassschutz Zug, Anlassschutz Zürich, Objektschutz Zürich, Objektschutz Zug, Personenschutz St. Moritz, Personenschutz Davos, Security Davos, Security St. Moritz,Executiv Protection Davos, Executiv Protection St. Moritz, Personal Protection Davos, Personal Protection St. Moritz, Ausbildung Security, Grundkurs Security, Grundausbildung Security, Grundkurs Sicherheitsdienst, Basiskurs Security, Grundkurs Security,
.

Brandprävention / Brandbekämpfung

Impressionen aus dem Kurs

Demo Friteusenbrand Ein Löschversuch mit Wasser hat katastrophale Folgen

Demo Friteusenbrand Ein Löschversuch mit Wasser hat katastrophale Folgen

Löschen von Flüssigkeitsbränden Wir zeigen Ihnen, wie Sie brennende Flüssigkeiten korrekt löschen.

Löschen von Flüssigkeitsbränden Wir zeigen Ihnen, wie Sie brennende Flüssigkeiten korrekt löschen.

Einsatz von Schaumlöscher

Einsatz von Schaumlöscher

Flüssigkeitsbrand Brandklasse B Ein Brand von Flüssigkeiten ist nicht einfach zu löschen!

Flüssigkeitsbrand Brandklasse B Ein Brand von Flüssigkeiten ist nicht einfach zu löschen!

Holzbrand Bandklasse A Ein Steer Holz im Vollbrand...ein Fall für die Feuerwehr!

Holzbrand Bandklasse A Ein Steer Holz im Vollbrand...ein Fall für die Feuerwehr!



Das richtige Verhalten im Brandfall und die Anwendung von Löschdecke und Kleinlöschgeräten kann Leben retten. Es ist ein Thema, das alle Branchen angeht. Sei dies in der Industrie, im Detailhandel, in einer Bank oder Versicherung. Hat Ihr Mitarbeiter schon einmal einen Feuer-löscher bedient? Kennt er die Handhabung der Brandmeldeanlage? Wir bilden Sie und Ihre Mitarbeiter im Bereich Brandprävention und Brandbekämpfung aus. Unsere Ausbilder sind erfahrene Instruktoren und Feuerwehroffiziere. Sie setzen auf den Grundsatz: Lernen durch erleben.

Kursinhalte:

Theorie
• Feuerdreieck
• Brandklassen
• Löschmittel
• Funktion Feuerlöscher
• Es brennt – was tun?
• Löschgrundsätze
• Einweisung
• Sensibilisierung auf gefährliche Situationen

Praxis
• Einsatz von Löschdecke, Eimerspritze
• Einsatz von Pulver-, Co2- und Schaumlöscher
• Löschen von Holz-, Gas- und Flüssigkeitsbränden
• Demo Fritteusenbrand und Explosion einer Spraydose
• (Bedienen der Brandmeldeanlage *)
* auf Wunsch

Lernkontrolle / Test
Auf Wunsch des Auftraggebers wird eine Lernkontrolle (Test) durchgeführt.

Kursbestätigung
Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat von der Starco Security AG.

Kursdauer:
4 Stunden


Videos

Helft Brände verhüten! (MPG, 6.08 MB)
© 2019 | Design by C | CMS onebyone