de | en
     
Starco Security AG
Eggstrasse 4
Postfach
CH-8907 Wettswil
Tel. +41 (0)43 466 20 20
Fax +41 (0)43 466 20 25
E-Mail

UID Nr.: CHE-109.351.280

Zweigniederlassung Zürich
Europaallee 41
CH-8004 Zürich
Tel. +41 (0)44 450 60 60
E-Mail

Zweigniederlassung Zug
Alpenstrasse 15
CH-6304 Zug
Tel. +41 (0)41 833 80 80
E-Mail


Logo_VSSU_Nur_Logo12
Vorstandsmitglied im Verband Schweizerischer Sicherheits-diensleitungs-Unternehmen (VSSU)

Global Securalliance Group
Gründungsmitglied

Logo_EduQua PNG
Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

SwissTS_eduQua_CM_bold1

Qualitätszertifikat Swiss TS

Vereinigung Sicherheit im Detailhandel
Partner-Unternehmen

Logo_ASIS
Mitglied bei ASIS International und Chapert 160 Switzerland

Sicherheitsdienst Zug, Sicherheitsdienst Zürich, Personenschutz Zürich, Personenschutz Zug, Security Zürich, Security Zug, Ordnungsdienst, Sicherheitsdienst Zürich, Sicherheitsdienst Zug, Veranstaltungsschutz, Bewachung, Verkehrsdienst, Sicherheit, Konferenzschutz, Wertschutz, Werkschutz, Zug, Zürich, Sicherheitsmanagement, Sicherheitsausbildung, Pfefferspray, Peffersprayausbildung, Brandbekämpfungsausbildung, Einnahmesicherung, Fraud, Mitarbeiterkriminalität, Gemeindepolizei, Ordnungsbussen, Sicherheitsmanagement, Sicherheitskonzept, Selbstverteidigung, Bodyguard, Bodyguardservice, Personal Protection, Personal Protection Zürich, Personal Protection Zug, Executiv Protection Zug, Executiv Protection Zürich, Bewachung Zürich, Bewachung Zug, Anlassschutz, Anlassschutz Zug, Anlassschutz Zürich, Objektschutz Zürich, Objektschutz Zug, Personenschutz St. Moritz, Personenschutz Davos, Security Davos, Security St. Moritz,Executiv Protection Davos, Executiv Protection St. Moritz, Personal Protection Davos, Personal Protection St. Moritz, Ausbildung Security, Grundkurs Security, Grundausbildung Security, Grundkurs Sicherheitsdienst, Basiskurs Security, Grundkurs Security,
.

Rechtskunde / Ausbildung Recht

Die Rechtskunde und die rechtlichen Rechtfertigungsgründe bestimmen unsere Handlungsweisen im täglichen Einsatz und in Notsituationen. Verfügen Ihre Mitarbeiter über eine Ausbildung im Notwehrrecht und kennen Sie die Grundsätze der Verhältnismässigkeit?

Wir bilden Sie und Ihre Mitarbeiter im wichtigsten Fachgebiet der Sicherheit aus und helfen Ihnen, das Gelernte auch richtig umzusetzen. Dabei arbeiten wir mit vielen Praxisbeispielen aus unseren Einsätzen. Eine gute und fundierte Rechtskundeausbildung vermindert das Risiko von ungerechtfertigten Strafanzeigen und somit auch vor ungewolltem Imageschaden.

Kursinhalte:

Notwehrrecht
• Begriffsbestimmung
– Rechtfertigende und entschuldbare Notwehr
– Notwehrhilfe
– Notwehrexzess
– Putativnotwehr
– Rechtfertigender und entschuldbarer Notstand
– Notstandshilfe
• Voraussetzungen einer Notwehrlage
• Verhältnismässigkeit
• Verhaltensregeln für Waffenträger (Pfefferspray, Mehrzweckstock, Schusswaffe)
• Verhalten nach Gewaltanwendung
• Strafuntersuchung (Straf-, Zivil- und Administrativverfahren)
• Schadensersatzpflicht
• Rechfertigungsgründe nach OR und ZGB

Festhalterecht
• Erläuterung der neuen Schweizerischen Strafprozessordnung
• Pflichten bei einer Festhaltung
• Anwendung von Gewalt bei Festhaltungen
• Einsatz von Handfesseln

Waffengesetz
• Grundsätze
• Geltungsbereich
• Definitionen
• Erwerbs- und Tragverbot
• Strafbestimmungen

Lernkontrolle / Test
• Schriftliche Prüfung
Starco Security Prüfungsreglement

Kursbestätigung
Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer ein Kursattest der Starco Security AG.

Dauer Kurs
8 Stunden
© 2019 | Design by C | CMS onebyone