de | en
     
Starco Security AG
Eggstrasse 4
Postfach
CH-8907 Wettswil
Tel. +41 (0)43 466 20 20
Fax +41 (0)43 466 20 25
E-Mail

UID Nr.: CHE-109.351.280

Zweigniederlassung Zürich
Europaallee 41
CH-8004 Zürich
Tel. +41 (0)44 450 60 60
E-Mail

Zweigniederlassung Zug
Alpenstrasse 15
CH-6304 Zug
Tel. +41 (0)41 833 80 80
E-Mail


Logo_VSSU_Nur_Logo12
Vorstandsmitglied im Verband Schweizerischer Sicherheits-diensleitungs-Unternehmen (VSSU)

Global Securalliance Group
Gründungsmitglied

Logo_EduQua PNG
Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

SwissTS_eduQua_CM_bold1

Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

Vereinigung Sicherheit im Detailhandel
Partner-Unternehmen

Logo_ASIS
Mitglied bei ASIS International und Chapert 160 Switzerland

Sicherheitsdienst Zug, Sicherheitsdienst Zürich, Personenschutz Zürich, Personenschutz Zug, Security Zürich, Security Zug, Ordnungsdienst, Sicherheitsdienst Zürich, Sicherheitsdienst Zug, Veranstaltungsschutz, Bewachung, Verkehrsdienst, Sicherheit, Konferenzschutz, Wertschutz, Werkschutz, Zug, Zürich, Sicherheitsmanagement, Sicherheitsausbildung, Pfefferspray, Peffersprayausbildung, Brandbekämpfungsausbildung, Einnahmesicherung, Fraud, Mitarbeiterkriminalität, Gemeindepolizei, Ordnungsbussen, Sicherheitsmanagement, Sicherheitskonzept, Selbstverteidigung, Bodyguard, Bodyguardservice, Personal Protection, Personal Protection Zürich, Personal Protection Zug, Executiv Protection Zug, Executiv Protection Zürich, Bewachung Zürich, Bewachung Zug, Anlassschutz, Anlassschutz Zug, Anlassschutz Zürich, Objektschutz Zürich, Objektschutz Zug, Personenschutz St. Moritz, Personenschutz Davos, Security Davos, Security St. Moritz,Executiv Protection Davos, Executiv Protection St. Moritz, Personal Protection Davos, Personal Protection St. Moritz, Ausbildung Security, Grundkurs Security, Grundausbildung Security, Grundkurs Sicherheitsdienst, Basiskurs Security, Grundkurs Security,
zur�¼ck

Starco Security erhält Status "Akzeptierte Ausbildungsstätten für Sicherheitsangestellte im Kanton St. Gallen"

Am Samstag, 05. März 2011 besuchte der Fachverantwortliche des Kantonspolizei St. Gallen das Modul 2 (Rechtskunde) der Starco Security-Grundausbildung. Dabei wurden der Inhalt und die Ausbildungsmethodik überprüft. Der Fachverantwortliche war vom hohen Ausbildungs- und Qualitätsstandart der Starco Security GmbH überrascht. Gemäss eigener Aussage, hätte er dies nicht von einem KMU erwartet / bzw. für möglich gehalten. Nach Abschluss der Überprüfung erhielt die Starco Security GmbH den Status "Im Kanton St. Gallen akzeptierte Ausbildungsstätten für Sicherheitsangestellte" und ist somit berechtigt eigenes und fremdes Personal für die Bewilligung im Kanton St. Gallen auszubilden.

Der Kanton St. Gallen verlangt für jeden Sicherheitsmitarbeiter einen Grundausbildungsnachweis, damit diese eine Arbeitsbewilligung in einem Sicherheitsunternehmen erhalten. Um einen Minimalstandart bei den Grundausbildungen zu gewährleisten, kontrolliert die Kantonspolizei SG die Ausbildungsanbieter vor Erteilung des Status.

Die Starco Security GmbH befürwortet und unterstützt dieses Kontrollsystem. Denn nur so können Minimalstandards für Sicherheitsdienstleistungsunternehmen definiert und die Qualität über längere Zeit gesteigert werden. Wir befürworten zudem die Einführung eines deutschschweizer Konkordates, welches die Anforderungen an Sicherheitsunternehmen vereinheitlichen soll.
© 2018 | Design by C | CMS onebyone