de | en
     
Starco Security AG
Eggstrasse 4
Postfach
CH-8907 Wettswil
Tel. +41 (0)43 466 20 20
Fax +41 (0)43 466 20 25
E-Mail

UID Nr.: CHE-109.351.280

Zweigniederlassung Zürich
Europaallee 41
CH-8004 Zürich
Tel. +41 (0)44 450 60 60
E-Mail

Zweigniederlassung Zug
Alpenstrasse 15
CH-6304 Zug
Tel. +41 (0)41 833 80 80
E-Mail


Logo_VSSU_Nur_Logo12
Vorstandsmitglied im Verband Schweizerischer Sicherheits-diensleitungs-Unternehmen (VSSU)

Global Securalliance Group
Gründungsmitglied

Logo_EduQua PNG
Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

SwissTS_eduQua_CM_bold1

Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

Vereinigung Sicherheit im Detailhandel
Partner-Unternehmen

Logo_ASIS
Mitglied bei ASIS International und Chapert 160 Switzerland

Sicherheitsdienst Zug, Sicherheitsdienst Zürich, Personenschutz Zürich, Personenschutz Zug, Security Zürich, Security Zug, Ordnungsdienst, Sicherheitsdienst Zürich, Sicherheitsdienst Zug, Veranstaltungsschutz, Bewachung, Verkehrsdienst, Sicherheit, Konferenzschutz, Wertschutz, Werkschutz, Zug, Zürich, Sicherheitsmanagement, Sicherheitsausbildung, Pfefferspray, Peffersprayausbildung, Brandbekämpfungsausbildung, Einnahmesicherung, Fraud, Mitarbeiterkriminalität, Gemeindepolizei, Ordnungsbussen, Sicherheitsmanagement, Sicherheitskonzept, Selbstverteidigung, Bodyguard, Bodyguardservice, Personal Protection, Personal Protection Zürich, Personal Protection Zug, Executiv Protection Zug, Executiv Protection Zürich, Bewachung Zürich, Bewachung Zug, Anlassschutz, Anlassschutz Zug, Anlassschutz Zürich, Objektschutz Zürich, Objektschutz Zug, Personenschutz St. Moritz, Personenschutz Davos, Security Davos, Security St. Moritz,Executiv Protection Davos, Executiv Protection St. Moritz, Personal Protection Davos, Personal Protection St. Moritz, Ausbildung Security, Grundkurs Security, Grundausbildung Security, Grundkurs Sicherheitsdienst, Basiskurs Security, Grundkurs Security,
zur�¼ck

Starco Security AG erhält als erste Firma eduQua:2012 Zertifizierung

Die Starco Security AG hat diese Woche die Zertifizierung ihres Managementsystems eduQua:2012 erfolgreich abgeschlossen und von der Zertifizierungsstelle Swiss TS Technical Services AG das Zertifikat erhalten. Die Starco Security AG ist somit die erste Schweizer Firma welche diese erweitere Zertifizierung im Bereich Sicherheitsausbildungen erhält. Sie erfüllte somit als erste Sicherheitsfirma die höheren Qualitätsanforderungen.

Mit den neuen Normen 2012 profitieren die Kursteilnehmer direkt. Beispielsweise wurden die Qualitätsansprüche an die Lernerfolgskontrollen erhöht. Bei Prüfungen werden neu einheitliche Bewertungs- und Beurteilungsverfahren verlangt. Zudem müssen bei den Informationen zu den Angeboten neben Zielgruppen, Aufnahmebedingungen, Lernziele, Lernformen, Kosten, Zeitaufwand und Abschluss auch Informationen zu Klassengrössen und dem Nutzen klar ersichtlich sein. Über die Kursqualität hinaus ist aber auch die Institutionsleitung gefordert: Neu müssen beispielsweise Minimalanforderungen an die Infrastruktur und an die Unterrichtsmittel erfüllt werden. Zudem wird von den Führungspersonen mehr verlangt, in der Kommunikation mit den Kursleitern oder der Festlegung der Unternehmensziele

Das eduQua:2012 - Zertifikat:
- zeichnet eine gute Weiterbildungsinstitution aus
- trägt dazu bei, die Qualität der Weiterbildungsinstitutionen zu sichern und zu entwickeln
- schafft mehr Transparenz für Konsumentinnen und Konsumenten.

Das ausgestelle Zertifikat für die Starco Security AG finden Sie hier:
© 2018 | Design by C | CMS onebyone