de | en
     
Starco Security AG
Eggstrasse 4
Postfach
CH-8907 Wettswil
Tel. +41 (0)43 466 20 20
Fax +41 (0)43 466 20 25
E-Mail

UID Nr.: CHE-109.351.280

Zweigniederlassung Zürich
Europaallee 41
CH-8004 Zürich
Tel. +41 (0)44 450 60 60
E-Mail

Zweigniederlassung Zug
Alpenstrasse 15
CH-6304 Zug
Tel. +41 (0)41 833 80 80
E-Mail


Logo_VSSU_Nur_Logo12
Vorstandsmitglied im Verband Schweizerischer Sicherheits-diensleitungs-Unternehmen (VSSU)

Global Securalliance Group
Gründungsmitglied

Logo_EduQua PNG
Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

SwissTS_eduQua_CM_bold1

Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

Vereinigung Sicherheit im Detailhandel
Partner-Unternehmen

Logo_ASIS
Mitglied bei ASIS International und Chapert 160 Switzerland

Sicherheitsdienst Zug, Sicherheitsdienst Zürich, Personenschutz Zürich, Personenschutz Zug, Security Zürich, Security Zug, Ordnungsdienst, Sicherheitsdienst Zürich, Sicherheitsdienst Zug, Veranstaltungsschutz, Bewachung, Verkehrsdienst, Sicherheit, Konferenzschutz, Wertschutz, Werkschutz, Zug, Zürich, Sicherheitsmanagement, Sicherheitsausbildung, Pfefferspray, Peffersprayausbildung, Brandbekämpfungsausbildung, Einnahmesicherung, Fraud, Mitarbeiterkriminalität, Gemeindepolizei, Ordnungsbussen, Sicherheitsmanagement, Sicherheitskonzept, Selbstverteidigung, Bodyguard, Bodyguardservice, Personal Protection, Personal Protection Zürich, Personal Protection Zug, Executiv Protection Zug, Executiv Protection Zürich, Bewachung Zürich, Bewachung Zug, Anlassschutz, Anlassschutz Zug, Anlassschutz Zürich, Objektschutz Zürich, Objektschutz Zug, Personenschutz St. Moritz, Personenschutz Davos, Security Davos, Security St. Moritz,Executiv Protection Davos, Executiv Protection St. Moritz, Personal Protection Davos, Personal Protection St. Moritz, Ausbildung Security, Grundkurs Security, Grundausbildung Security, Grundkurs Sicherheitsdienst, Basiskurs Security, Grundkurs Security,
zur�¼ck

Marco Fetz erhält den VSSU Award 2015

Am Donnerstag, 03. Dezember 2015 fand in der Postfinance Arena Bern die feierliche Übergabe der eidg. Fachausweise im Bereich Sicherheit durch den Verband Schweizerischer Sicherheitsdienstleistungs-Unternehmen (VSSU) statt.

Der Starco Security Geschäftsführer Marco Fetz hat dieses Jahr, als einer der ältesten Teilnehmer, die höchstanspruchsvolle Fachausweisprüfung "Fachmann für Objekt- und Personenschutz" absolviert. An der Fachausweis Prüfung werden die schriftlichen und mündlichen Fächer Betriebskunde, Rechtskunde, Sozialkompetenz, Branchenkunde und Fachkunde überprüft. Im praktischen Prüfungsteil werden dann in verschiedenen Szenarien die Personen- und Objektschutzfähigkeiten überprüft. Zudem muss ein Sporttest, verschiedene Schiessprüfungen und ein Selbstverteidigungstest erfüllt werden. Der ein Teil der praktischen Fächer erfolgt unter grosser körperlicher Belastung, um damit auch die körperliche Durchhaltefähigkeit und die Stressresistenz der Prüfungskandidaten zu überprüfen.

Die FPO Prüfung des VSSU findet nur alle 2 Jahre statt. Von 15 Prüfungskandidaten haben 2015 nur neun die Prüfung bestanden. Bis heute tragen nur 98 Personen den Titel als Fachmann für Personen- und Objektschutz.

Marco Fetz hatte 2013 bereits den Fachausweis für Sicherheit und Bewachung (FSB) absolviert und musste deshalb nur noch die Fächer Fachkunde FPO und Praxisaufgaben FPO absolvieren, die Grundfächerfächer 1-4, welche für FSB und FPO gleich sind wurden ihm im FPO angerechnet.

Marco Fetz erreichte mit der Gesamtnote von 5,4 den drittbesten Platz aller Fachausweisprüfungen (ca 220 FSB/FPO Kandidaten) und erhielt dafür den begehrten VSSU Award verliehen. Mit seinem hohen Notendurchschnitt erreichte er zudem ebenfalls ersten Platz der FPO Prüfungen 2015.

Anlässlich der Diplomfeier entschied sich Marco Fetz spontan, dem VSSU einen wiederkehrenden Preis für die beste FPO Gesamtnote zu stiften. Damit soll in Zukunft die besten FPO Absolventen gebührend gewürdigt werden.
© 2018 | Design by C | CMS onebyone